Schizophrenie

#1 von Smikawei , 22.02.2011 11:22

Lieber Thomas,
wohin gehören jetzt die einfachen Zönästhesien, nicht von außen gemacht, in der ICD10-Diagnostik für Schizophrenie? ist das der Punkt 5), also alle sonstigen Halluzinationen begleitet von Wahn?
Und nur noch mal zur Sicherheit: Um welches Phänomen handelt es sich bei den Fragen aus dem letzten Fragebogen?
2A) Seit einiger Zeit weiß ich, dass meine Familie mich vergiften will. Antwort: Wahneinfall?
2B) Oft riecht es im Wohnzimmer ganz intensiv nach Gas, obwohl im Haus kein Gasanschluss vorhanden ist. Antwort: Olfaktorische Halluzination, da kein Sinnesreiz vorhanden ist?
2D) Oft höre ich meinen Namen rufen, ganz deutlich, wenn ich dann nachsehe, ist niemand da. Antwort: Akustische Halluzination, da kein Sinnesreiz vorhanden ist? Aber es ist doch wohl kein Stimmenhören?
4E) Ich kam an einer Kirche vorbei, diese wurde plötzlich ganz bunt und fing an zu pulsieren als ob sie atmete. Antwort: Einfache Wahrnehmungsveränderung (Metamorphopsie)?
Ich bin aber zuversichtlich, dass sich mir die Unterschiede bald erschließen.
Gruß
Bärbel

Smikawei  
Smikawei
Beiträge: 23
Registriert am: 15.02.2011


RE: Schizophrenie

#2 von Thomas Rehork , 22.02.2011 11:52

Hallo Bärbel,

zu den Zönästhesien : Ja!
2A) Heute einfacher paranoider Wahn. Den Wahneinfall hat er offenbar schon vor einiger Zeit gehabt, nämlich als es ihm scheinbar klar wurde, dass die Familie ihn vergiften wolle.
2B) Genau!
2D) Zur sicheren Diagnose von Stimmenhören reicht der eigene Name allein nicht aus. Ein kleines Sätzchen sollte es bitteschön schon sein, wenigstens ein paar Worte (hoffentlich freundliche ). Den eigenen Namen verkennt man zu schnell illusionär, oder man kommt vielleicht in eine Situation, wo jemand zufällig genauso heißt und angesprochen oder angerufen wird, obwohl man ihn nicht sieht. Da muss doch bloß einer mit einem Haedset zufälligerweise mit jemandem meines Namens telefonieren und ich guck gerade nicht hin. Wenn der aber weiterspricht, merke ich schnell, ob das für mich ist oder nicht. Und erst wenn es den gar nicht gibt, wenn wirklich gar keiner da ist und ich höre lange Reden, die offenbar für mich bestimmt sind - erst dann habe ich echt ein Problem.
4E) Man könnte sich ganz pingelig auf den Punkt stellen, dass es eigentlich nur eine Illusion ist, wenn die Kirche bunt vor sich hinpulsiert, oder eine einfache Wahrnehmungsveränderung (schon eher), wenn die ganze Welt inklusive Kirche bunt vor sich hinpulsiert. Allerdings zählen die Praktiker solche extremen optischen Effekte meist zu den Halluzinationen, und als solche steht sie auch im Thieme-Lehrbuch. Das Erlebnis entspricht übrigens ziemlich genau den Wahrnehmungen im Halluzinogen-Rausch.

Liebe Grüße
Thomas


 
Thomas Rehork
Beiträge: 278
Registriert am: 29.01.2011

zuletzt bearbeitet 23.02.2011 | Top

RE: Schizophrenie

#3 von Smikawei , 22.02.2011 22:39

Smikawei  
Smikawei
Beiträge: 23
Registriert am: 15.02.2011


   

PA Verschiebung
Zönästhesien

Xobor Forum Software © Xobor