Depression

#1 von Smikawei , 13.03.2011 19:30

Hallo Thomas,
22. Welche der folgenden Aussagen über die Depression treffen zu?
Für die Depression ist charakteristisch...
1) "Gefühl der Gefühllosigkeit"
2) vitale Traurigkeit
3) Denkhemmung
4) Denkzerfahrenheit
5) vegetative Störung
A) Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B) Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C) Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D) Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
E) Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
Ich kenne die Begriffe der Nr. 1 und 3. Vitale Traurigkeit haben wir nie erwähnt. Das ist wohl die gedrückte (depressive) Stimmung? Und ist unter den vegetativen Störungen das zu verstehen, was Du unter den Vitalstörungen aufgelistet hast?
Ist wohl ein älterer Prüfungsfragebogen.
Gruß
Bärbel

Smikawei  
Smikawei
Beiträge: 23
Registriert am: 15.02.2011


RE: Depression

#2 von Thomas Rehork , 13.03.2011 20:42

Es kann nur eine Kombination richtig sein, die 1, 3, und 5 enthält und 4 nicht. Also hier C. Da müssen wir die vitale Traurigkeit wohl hinzunehmen...

Es ist ein älterer Ausdruck der die leibnahe traurige Verstimmtheit der früher endogen genannten Depression charakterisiert. Diese Verstimmung wird regelrecht körperlich wahrgenommen in Brustraum, Magen und Gliedern aber auch im Kopf ("Kopf wie Blei"). Der Begriff ist verwandt mit dem Begriff Vitalstörungen.

Siehe auch hier:
Kurt Schneiders Beschreibung der Depression, Probeseite
Gratis-Download Seminarscript Depression

Thomas

 
Thomas Rehork
Beiträge: 277
Registriert am: 29.01.2011


RE: Depression

#3 von Smikawei , 13.03.2011 21:08

Danke!
Ich habe einen Teil der Powerpoint-Präsentation gleich ausgedruckt.
Wieder etwas dazu gelernt!
Bärbel

Smikawei  
Smikawei
Beiträge: 23
Registriert am: 15.02.2011


   

Benzodiazepine
Rogers

Xobor Forum Software © Xobor