Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#1 von Bianca , 04.02.2011 15:01

Hallo ihr Leuts,

hier gehts zum ersten Teil der ZDF-Dokumentation
"Reise ins Vergessen"

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavi...gessen---Teil-1

Der zweite Teil kommt wohl am Montag, 07.02. und wenn nicht oder wenn verpasst, dann sicher wieder in der ZDF-mediathek zu sehen!

Herzliche Grüße
Bianca

 
Bianca
Beiträge: 58
Registriert am: 30.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#2 von Thomas Rehork , 04.02.2011 21:00

Hallo Bianca,

vielen Dank für den Link. Es ist wirklich ein wunderbarer Film. Man sieht auch nicht nur die Probleme, sondern beeindruckend ist auch die Zunahme an Verantwortung und sogar Zärtlichkeit, die aus der Beschäftigung mit der Krankheit erwachsen kann.

Der erste Teil wird übrigens am Samstag dem 5.2.2011 um 15.02 im ZDF-Info-Kanal wiederholt, und der zweite Teil kommt am Dienstag, 8.2 im ZDF um 20.15.

Liebe Grüße
Thomas

 
Thomas Rehork
Beiträge: 271
Registriert am: 29.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#3 von Bianca , 05.02.2011 09:16

Ich empfand gerade diese emotionale Bindung der Pflegenden an die Erkrankten und umgekehrt auch sehr berührend und freue mich schon auf den zweiten Teil und vor allem bin ich gespannt, was der Herr Professor alles anstellt, um eben nicht an Alzheimer zu erkranken...

Ein schönes Wochenende wünscht
Bianca

 
Bianca
Beiträge: 58
Registriert am: 30.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#4 von Thomas Rehork , 05.02.2011 14:15

Fischöl!

 
Thomas Rehork
Beiträge: 271
Registriert am: 29.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#5 von Bianca , 06.02.2011 09:50

mmmh - lecker ...

 
Bianca
Beiträge: 58
Registriert am: 30.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#6 von Bianca , 09.02.2011 10:44

So - welches Fischöl nehmen wir denn jetzt?
Fischölkapseln mit Lachs- oder Seelachsöl, mit Omega3 oder ohne...

Oder einfach nur mehr fetten Fisch auf den Tisch?!

Ausschnitt aus einem STERN-Artikel:
"Ergiebiger scheint es da zu sein, regelmäßig fetten Seefisch wie Hering, Lachs, Makrele oder Thunfisch zu essen: Schon ein kleiner 100-Gramm-Hering aus dem Atlantik enthält vier Gramm Omega-3-Fett, Jod und Vitamin D und schmeckt den meisten sicher besser als acht 500-Milligramm-Dragees. Da können die noch so schön schillern."
Der ganze Artikel : http://www.stern.de/gesundheit/essen-mit...en-1605964.html



Viele Grüße
Bianca

 
Bianca
Beiträge: 58
Registriert am: 30.01.2011


RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#7 von Thomas Rehork , 09.02.2011 14:22

Guten Appetit!

Hier ist der Link zu der zweiten Folge von "Reise ins Vergessen". Ich muss sie mir aber noch angucken.

Liebe Grüße
Thomas


 
Thomas Rehork
Beiträge: 271
Registriert am: 29.01.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 | Top

RE: Fernseh-Dokumentation zur Diagnose Alzheimer

#8 von Thomas Rehork , 09.02.2011 23:34

Oh je, ist ja wirklich traurig, vor allem die Dorit, die ja auch einen Moment an Suizid denkt, und die Frau mit dem Brummilein. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie es einem selber gehen könnte...

Aber man sieht in der einen Szene mit dem Sepp im Krankenhaus sehr gut diese neuropsychologischen Tests, Mini-Mental-State und Uhr-Zeichnen-Test.

Liebe Grüße
Thomas


 
Thomas Rehork
Beiträge: 271
Registriert am: 29.01.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 | Top

Neue ARD-Dokumentation zum Thema Alzheimer

#9 von tina , 21.07.2011 11:46

Sehr empfehlen kann ich eine neue Dokumentation zum Thema Alzheimer-Demenz: Sendung in der ARD vom 18.7.2011; "Die großen Volkskrankheiten - Alzheimer".
Eine der vorgestellten Patientinen ist noch sehr jung (42 Jahre - ja, das ist jung!!).
Besonders interessant sind die neuen Forschungsergebnisse, die besagen, dass wahrscheinlich die extrazellulären Plaques bisher überschätzt wurden und eher die intrazellulären Tengels ursächlich sind - aber seht selbst:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/c...umentId=7708108

Viele Grüße
martina nunold

 
tina
Beiträge: 6
Registriert am: 04.03.2011


   

Skript Psychopathologie
Hörspiel

Xobor Forum Software © Xobor